Wie eine Zwiebel dürfen wir uns ent-wickeln,
Häutchen um Häutchen,
bis am Schluß das NICHTS übrigbleibt
und oft sind dabei sehr viel Tränen gefloßen.

NEWS

3.1.2022
Weiterer Termin ab Sept.2022 der Schulung für Sterbebegleitung im Greisinghof/Österreich
Einfühlsam Begleiten - eine Anleitung für Angehörige, Pflegende und Hospizbegleiter Kurs beginnt zum 2.Mal im Greisinghof.
Start September 2022
2.1.2022
Ankündigung - Elisabeth Haich - Das Vermächtnis
Im Aquamarin Verlag erscheint im Januar 2022 das neue Buch von Raffael Boriés: Elisabeth Haich - Das Vermächtnis

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

04|02

2022

Workshop
offener Meditations- und Heilabend
CH - 8008 Zürich

21|05

2022

Workshop
Von der KRISE zur HEILUNG
D - 73732 Esslingen - Hohenkreuz

10|06
12|06

2022

Seminar
Maria und der Segen der Engel
A - 4284 Tragwein

04|08
07|08

2022

Seminar
In der Stille – die Seele erfahren
A - 4284 Tragwein

03|09

2022

Workshop
Heilen – Gebet, Mantren und das Handauflegen
D - 73732 Esslingen - Hohenkreuz

09|09
11|09

2022

Seminar
Einfühlsam Sterbebegleiten

Eine Anleitung für Angehörige, Pflegende und Hospizbegleiter in 6 Modulen

A - 4284 Tragwein

KOLUMNE

6.1.2022
Zum Jahresbeginn - Mensch sein

Einen Jahresanfang mit Vorsätzen zu begehen, mag gut sein.

Eingebettet in die Weihnachtszeit, ist dieser Übergang zwischen den Jahren eine besondere Zeit der Besinnung und der Wahrnehmung.
Es sind Erinnerungen aus dem vergangenen Jahr, die nun zu Absichten für das neue Jahr werden; mit Entschlossenheit kann es ein Kraftschub werden.

Der Abschluss eines Kalenderjahres ist auch der stille reflektierende Blick in Dankbarkeit darauf, was wir erhalten haben.

Es kommt nicht darauf an, was wir erhalten, viel mehr was wir fähig sind, anzunehmen und umzusetzen.
Und, es kommt nicht darauf an, was wir tun, sondern wie wir es tun - angebunden an das MENSCHSEIN.